BESSER VERKAUFEN MIT IM PLUS IMMOBILIEN

Kaufpreis kalkulieren, Immobilie fotografieren, Text schreiben und ab ins Internet. Anschließend melden sich viele Interessenten. Einige Besichtigungen und ein Käufer ist auch dabei. Notartermin vereinbaren und einige Wochen später wird der Kaufpreis auch schon überwiesen.

So oder so ähnlich stellen sich viele Verkäufer den eigenen Verkauf vor. Zugegeben, so kann es sich auch in einigen Fällen darstellen. Gerade in der aktuellen Wirtschaftslage entscheiden sich viele Käufer schneller als gewöhnlich. Vor allem wenn es sich bei der angebotenen Immobilie um eine gute Lage handelt oder der Kaufpreis günstig erscheint.
Leider ist dies nicht immer so einfach. Deshalb ist ein Makler zu engagieren durchaus sinnvoll. Aber welche Voraussetzungen sollte ein guter Makler haben?